„Startup-Professor“ Stephan Jung verstärkt i5invest

31 Jan „Startup-Professor“ Stephan Jung verstärkt i5invest

Neuer Venturepreneur und Mentor für Startup-Factory.

Der Web- und Mobile-Startup-Inkubator i5invest verstärkt sich weiter. Mit Stephan Jung kommt ein erfahrener Allrounder mit großer praktischer Erfahrung (unter anderem bei Gamma Capital Partners in Wien) und fundiertem wissenschaftlichem Background (WU Wien, New Design University) ins Team der i5invest. Der gebürtige Allgäuer ist Experte für Corporate Development und Fundraising. Stephan Jung wird ab sofort als Berater eine zentrale Anlaufstelle für die „High Potentials“, also die besonders erfolgversprechenden Businesses von i5invest, sein. Parallel dazu startet er ab 01.06. als Universitätsprofessor für Entrepreneurship den interdisziplinären Masterstudiengang „Strategic Management, Entrepreneurship & Innovation” an der “New Design University Sankt Pölten“.

Stephan ist ein Gewinn für i5invest. Wir schätzen seine Erfahrung als Startup-Trainer und Berater wie seine Expertise im Finanzsektor und der Geschäftsentwicklung“, sagt Markus Wagner, Gründer von i5invest.

Für mich ist es wichtig als zukünftiger Professor trotzdem oder gerade deshalb, sehr nahe an der unternehmerischen Praxis dranzubleiben, um keinen universitären Elfenbeinturm aufzubauen, sondern Brücken zwischen wissenschaftlicher Theorie und wirtschaftlicher Praxis zu schlagen. Bei i5invest bekomme ich genau diese Möglichkeit und freue mich auf spannende Aufgaben und zukünftige Herausforderungen“, so Stephan Jung.

Das Portfolio des künftigen Universitätsprofessors ist breit gefächert. Neben seinen Studien in Cambridge (MIT), München und Zürich, war er Mitgründer eines Software-Startups und als Berater bei der Entwicklung und Neuausrichtung diverser Softwaresysteme tätig. 2008 kommt er für sein PhD-Studium nach Wien. Er koordinierte ein Marie-Curie-Ausbildungsprogramm für Entrepreneurship, lehrte als Dozent in den Bereichen Businessplanning sowie Consulting & Unternehmensbewertung- und finanzierung (ausgezeichnet mit dem „Innovative Teaching Award“ der WU) und arbeitet an mehreren wissenschaftlichen Publikationen. Sein Paper „From funding to founding – The changing role of investors“, das aus seiner Dissertation entstand wurde 2012 bei der „Academy of Management“-Konferenz in Boston im Rahmen der „Best Paper Proceedings“ ausgewählt. Vor seinem Engagement als Studiengangsleiter in St. Pölten arbeitete der Spezialist für Venture- und Mezzanine-Kapital erfolgreich bei einem Wiener Investmentfonds.